BOWTECH, eine dynamische Muskel- und Bindegewebs­technik, besteht aus einer Reihe sanfter und präziser Griffe. Diese werden an bestimmten Körperpartien und in festgelegter Reihenfolge vorgenommen. Die Griffe werden in der Regel mit nur leichtem Druck an der oberen Gewebeschicht ausgeführt.

Zwischen den einzelnen Griffserien liegen die für BOWTECH charakteristischen Pausen. Sie sind für den Körper wichtig, um die erhaltenen Impulse zu verarbeiten. Diese Informationen geben dem Körper die Chance, sich selbst wieder in einen harmonischen Zustand zu bringen.

Die BOWTECH-Anwender gehen davon aus, dass der Körper die angeborene Fähigkeit besitzt, sich unter

geeigneten Bedingungen selbst in Balance zu bringen. BOWTECH unterstützt diesen Prozess auf ganz spezielle Weise.

Die körpereigenen Kräfte werden durch BOWTECH aktiviert, Muskeln entspannen sich und das Nervensystem wird ausbalanciert.

 

Die Psyche wird aufgrund der entspannenden Impulse positiv beeinflußt.

BOWTECH ist hervorragend geeignet, Wohlbefinden, Gesundheit und den optimalen Ablauf aller Körperfunktionen zu erhalten.

BOWTECH ist bei Menschen aller Altersgruppen effektiv, vom Neugeborenen bis zum Menschen im hohen Alter.

 

 

> BOWTECH – Entstehung & Entwicklung